Männerforum Monakam-Unterhaugstett

Das Männerforum Monakam-Unterhaugstett wird seit 2003 einmal im Frühjahr und im Herbst veranstaltet. Die Schwerpunkte der Abende ermöglichen es, sich über Themen aus dem Blickwinkel des Mannes zu informieren, sich anregen und ermutigen zu lassen und sich mit anderen Männern auszutauschen. Manche Angebote werden sowohl von Männern als auch von Frauen besucht. Das Männerforum Monakam-Unterhaugstett wird von einer offenen Kerngruppe von Männern getragen. Diese Gruppe bildet das Kuratorium und setzt sich aus Männern aus Kirchengemeinde, landeskirchlichen Gemeinschaften und den bürgerlichen Gemeinde Monakam und Unterhaugstett zusammen. Das Kuratorium ist verantwortlich für den Ablauf der Abende; nimmt die Themenvorschläge anderer Männer auf, lädt zur Mitarbeit bzw. Gestaltung eines Abends im Männerforum ein oder sucht Referenten zu aktuellen Themen.

Die Veranstaltungen beginnen um 19.00 Uhr mit einem Vesper und werden teilweise umrahmt durch musikalische Beiträge. Ab 19.45 Uhr gibt es eine kurze Einführung in das Thema. Zentrum des Abends bildet ein Vortrag, für den die Kuratoriumsmitglieder einen Referenten eingeladen haben. Ab ca. 21.00 Uhr besteht die Möglichkeit, sich im Gespräch in kleiner Runde an den Tischen auszutauschen. Danach gibt es die Gelegenheit Fragen an den Referenten zu stellen.

Veranstalter: Kirchengemeinde, landeskirchliche Gemeinschaften, bürgerliche Gemeinden Monakam und Unterhaugstett

Kuratorium: Helmut Finkbeiner, Thomas Wilde, Volker Gottschalk, Roland Borowka, Michael Hirschberger, Gerhard Sackmann, Richard Heitzmann, Matthias Wegner